BREIL PUR GIN

LONDON DRY

Naturklar im Aussehen. In der Nase ein sauberer und starker Charakter. Vielschichtig, aber ausgewogen mit fruchtigem Aroma und deutlicher Wacholdernote, welche verführerisch mit dem frischen Bouquet von Minze, Zitrone und Orange harmoniert. Im Mund erwartet uns eine Aromaexplosion von Wacholder, intensiver blumiger Frische und einer komplexen Geschmacksvielfalt von Gewürzen, wobei sich der BREIL PUR London Dry Gin cremig auf den Gaumen legt und zu einem langanhaltenden Abgang führt. Ein gradliniger Gin mit einer authentischen Persönlichkeit. Zubereitet als Gin pur, mit einem Premium Tonic Water oder als Cocktail. 

 

OLD TOM

 BREIL PUR Old Tom Gin Honey heisst unsere neue Sonderedition der Ursprungsvariante des Gins. Der erste rein biologische Old Tom Gin aus der Schweiz! Der traditionell etwas gesüsste und vor allem im England des 18. und 19. Jahrhunderts beliebte Old Tom Gin ist englisches Kulturgut. BREIL PUR wagt eine Neuinterpretation. Für die obligatorische Süsse sorgt der auf 1’654 Meter über Meer auf dem Hochplateau in Tenna (GR) geerntete Bio-Bienenhonig mit Goldenem Qualitätssiegel. Basis des Traditionsdestillates bildet die einzigartige Rezeptur des BREIL PUR London Dry Gins mit Alpenwacholder, Alpenrosen und Schokoladenminze. Abgefüllt wird dieser Gin mit einer Trinkstärke von ca. 45% Vol. Der sehr aufwändige Herstellungsprozess gebietet eine <strong>sehr limitierte Stückzahl. Dass auch beim Old Tom Gin jede Flasche von uns von Hand abgefüllt, etikettiert, verkorkt und mit einem Siegel am Flaschenhals einzeln nummeriert wird, versteht sich von selbst. Zubereitet als Gin pur, mit einem Premium Tonic oder als Zutat in einem klassischen Cocktail: more than honey. Es gibt nichts Besseres.

 

SLOE DRY

Die BREIL PUR Gin-Familie erhält Zuwachs aus der eigenständigen Kategorie des Sloe Gins! Der ebenfalls rein biologische BREIL PUR Sloe Gin-Likör mit ca. 29% Vol. basiert auf der einzigartigen Rezeptur des BREIL PUR London Dry Gins mit Alpenwacholder, Alpenrosen und Schokoladenminze. Über Monate mazeriert mit wild wachsender und von Hand gepflückter Schlehe («Sloe»), auch Schlehdorn genannt, entsteht ein weiteres einzigartiges Qualitätsprodukt. Der erste Sloe Gin aus der Schweiz! Intensiv rot und klar im Aussehen. In der Nase Wacholder und die herb-fruchtige Note der Schlehen. Im Mund eine dezente Süsse mit komplexem Kräuter-Mix. Am Gaumen bitter-süss mit leichter Säure, angenehm und langanhaltend. Ein perfekter Aperitif.