Poli's on Tour

POLI SCHIAVON VENETO

Poli visit Poli
Poli visit Poli

Poli visit Poli

 

2 Tage der Extraklasse

 

Am Montag 15.Oktober 2012 hatten wir eine Privatführung in der Destilliere Poli in Schiavon.

Es war erstklassig und eindrucksvoll wie das Handwerk von Generation zu Generation weiter gegeben wurde und heute noch immer so angewendet wird wie vor 114 Jahren.

Die Verarbeitung des Tresters zum spitzen Grappa wie wir ihn geniessen können, eine Herausforderung die Jacopo Poli gerecht wird. Seine Worte „Grappa ist weiblich, das herstellen ist Männersache“

 

Am 2. Tag das Treffen mit dem Brennmeister beeindruckte noch mehr. Jacopo plauderte aus dem Nähkästchen, oder sollte man sagen aus dem "Grappa Fläschchen?"

Es war wundervoll Ihm zuzuhören wie er vom Grappa erzählte, es ist seine Passion, seine Welt in die er schon beim Erzählen versinkt und es scheint, dass er all die Jahre nichts anderes gemacht hätte. Bei Jacopo merkt man sofort, dass es um den Grappa geht und um nichts anderes.

Es folgte der Besuch im Museum in Bassano del Grappa wo wir von Jacopo’s Frau begrüsst wurden und wiederum herzlich willkommen waren. Die lückenlose Geschichte des Grappas wie sie von Poli’s gezeigt wird ist einzigartig und empfehlenswert anzuschauen. Wir waren bestimmt nicht das letzte Mal in Schiavon und Bassano del Grappa. Ein herzliches Dankeschön der ganzen Belegschaft und der Familie Poli.


Download
Der Bericht im regio.ch stösst auf grosses Interesse.
poli.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

ZOM 

Stand 3.031

Halle 3

 

Casa Grappa GmbH

Poli Hans-Peter

 

Bahnhofstrasse 7

8344 Bäretswil

 

Nat: 079 658 POLI 

Nat: 079 658 7654